England – part IV

14.8.2013, 2:30 p.m.

Jetzt sitze ich in Brighton auf einer Bank mit Blick auf einen Brunnen. Ich rieche. Rieche das Meer. Genieße. Deshalb möchte ich schreiben: It’s a dream. No, it isn’t a dream. It’s livin‘ a dream. Der Pavillon nahm mich mit auf eine Reise in den Osten…

1275833_466641400101891_1154329770_o
Der Royal Pavillon in Brighton ließ mich in eine „andere Welt“ eintauchen. Foto: Lisa Schatz

So überspringe ich die Stamford Bridge erstmal. Ja, sogar die! Und ab ans Meer…

7:02 p.m.

Am Strand war’s schön. Bin mit nem englischen Mädl ins Gespräch gekommen. Sie war mit den Eltern und ihrer Schwester da und sie haben Drachen steigen lassen. Kinder können einen manchmal ganz schön zum Lachen bringen. Vorher hab ich ne Gruppe Pfadis aus dem Ruhrpott getroffen. Crazy.

11:01 p.m.

Was hatte ich erst kürzlich in der U-Bahn gelesen? ‚Life is what is happening while you are busy making other plans‘. Wie Recht die Verfasser haben! Bis bald.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s