Ankündigung des Interviews mit Christian Heidel

Hinweis: Bitte beachtet, dass dieser Text vor den schrecklichen Ereignissen in der Ukraine verfasst wurde und dass das Interview mit Christian Heidel auch vorher geführt und geschrieben wurde. Trotz der russischen Invasion habe ich mich entschieden, das Interview in diesen Tagen zu veröffentlichen. Auch, weil wir meines Erachtens nach all den schrecklichen Meldungen bzgl. des Krieges in den vergangenen Tagen und auf Grund der vielen negativen Nachrichten in den letzten zwei Jahren rund um Corona wieder ein paar positive Eindrücke brauchen. Geschichten, die uns Hoffnung und Mut geben, ein wenig Freude bereiten, positive Gedanken erzeugen und die uns – trotz der widrigen Umstände – ein bisschen Kraft und Stärke schenken.

In der Hoffnung, dass der grausame Krieg in der Ukraine schnellstmöglich ein Ende findet! Und mit viel Kraft sowie in Gedanken an die Menschen in der Ukraine!

Für Frieden!

Lisa Blue

Liebe Fußballfans rund um den Globus!

Die fünfte Jahreszeit rückt näher und ich darf euch ein besonderes Schmankerl präsentieren. Wie bereits angekündigt, hat es mich mal wieder in ein Bundesligastadion verschlagen. Ich habe ein Wochenende in Mainz genossen und jeden Moment „Freiheit“ aufgesaugt.

Der Grund für meine Reise entstand aus einer E-Mail, die ich nachts um Zwei an Mainz 05-Vorstand Christian Heidel schrieb. Der Betreff: „positiv Fußballverrückte an positiv fußballverrückten Vorstand“. Sechs Wochen später saß dann die positiv Fußballverrückte bei eben jenem positiv fußballverrückten Vorstand im Büro und durfte dort ein Interview mit ihm führen.

Herausgekommen ist ein unterhaltsames, aber auch bewegendes und wirklich mainzigartiges Gespräch, das meiner Meinung nach für kurzweilige Lesemomente bei euch sorgen dürfte.

Ich freue mich, morgen um 11:11 Uhr den ersten Teil des Interviews veröffentlichen zu dürfen. Teil 2 folgte am 01.03.2022 um 18:00 Uhr.

Sportliche Grüße und bleibt gesund!

Eure

Lisa Blue

 

Ein Mainzelmännchen auf Reisen. Foto: Lisa Schatz [unbezahlte Werbung wegen Markenerkennung]

Blogbreak (English version below)

Blogpause.JPG
Blogbreak. Foto: Lisa Schatz

Servus beinand!

Diesmal verfasse ich einen äußerst kurzen Blogbeitrag… Kommende Woche werde ich mich auf den Weg ins Ausland machen. Ich werde rund drei Monate abroad verbringen und einen anderen Kontinent unsicher machen, weshalb es hier eine Blogpause geben wird.

Da ich euch natürlich nicht ganz ohne neuen Input in die baldige Sommerpause starten lassen möchte, serviere ich euch heute noch ein kleines Schmankerl: Ein Interview.

Mit wem? Das seht ihr heute ab 13 Uhr. NUR hier auf „Quergedacht by Lisa Schatz“. So viel sei schon mal verraten: Gerade für die Bayernfans dürfte es interessant sein – und auch für alle anderen Querdenker*innen! Ich hab‘ ziemlich reingehaut in die Tasten und hoffe, dass euch das Ergebnis gefällt ;-). Wie immer könnt ihr natürlich gerne sportlich-faires Feedback geben :-).

Bzgl. des Fußballbuchprojekts werde ich euch natürlich auf dem Laufenden halten. Dazu gibt’s auch nochmal einen kurzes Update, bevor ich in den Flieger steige :-). Das Buch ist nämlich schon wieder um einen Eintrag reicher geworden…

Euch allen wünsche ich einen wunderbaren Saisonendspurt und gutes Durchhaltevermögen für die Sommerpause schon mal!

Sportliche Grüße

Lisa Blue

ENGLISH VERSION:

‚Servus‘ all together!

Today, I write a very short blog post… Next week, I’ll make myself on the way abroad. I’ll spend about three months abroad and make another continent insecure, so there will be a blog break during this time.

Since I don’t want to let you start the summer break without some new input, I’ll serve you a little ‚treat‘ today: An interview.

With whom? You can see that at 1 p.m. today. ONLY here on ‚Quergedacht by Lisa Schatz‘. That much is already betrayed: Especially for the FC Bayern München fans it should be interesting – and also for all other lateral thinkers! I’ve hit the keys and hope that you like the result ;-). As always you are welcome to give me sporty-fair feedback :-).

Regarding the football book project, I’ll keep you up to date for sure. There’s also a short update before I get on the plane :-). The book is already made one entry richer again…

I wish you all a wonderful final sprint of the season and good endurance for the summer break!

Sportive regards

Lisa Blue

Morgen: Wembley. Morgen: Interview.

Wembley_online
Das Wembley-Stadion in London. Foto: Lisa Schatz

Liebe Freundinnen und Freunde des runden Leders,

es ist wohl einer DER Träume eines jeden Fußballprofis: Mit seinem Team im Wembley-Stadion spielen! Für den Ex-Regensburger und ehemaligen Bayern-Profi Rouven Sattelmaier geht dieser Traum in Erfüllung.

Mit seinem Club Bradford City tritt der Torhüter morgen um 16 Uhr (deutsche Zeit; Anm. von LS) im Playoff-Finale um den Aufstieg in die Championship (2. englische Liga; Anm. von LS) gegen Millwall an.

Vor dem Spiel habe ich Rouven Sattelmaier in Bradford getroffen und mit ihm über sein Leben in England, die Unterschiede zwischen dem deutschen und dem englischen Fußball und über seine Zukunftspläne gesprochen… Das exklusive Interview erscheint  morgen um 10 Uhr. Nur hier. Nur auf Quergedacht by Lisa Schatz.

Eure

Lisa Blue